Filme > Sterne, Tanz und Algorithmen
Letzte Aktualisierung: 15.01.2019
  Impressum

Sterne, Tanz und Algorithmen


Nur im Zeitmaß der Sternenforschung wird fassbar, wie weit voneinander entfernt die Bewegungsvoraussetzungen von Tänzerin und virtuellem Schwarm sind. Geeint im filmischen Bild tanzen sie zur Musik der Fibonacci-Zahlenfolge und schenken den Wissenschaften einen ästhetischen Begegnungsraum.

Als Preisträger des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung initiierten und vom Bremer Haus der Wissenschaft durchgeführten Ideenwettbewerbs "Kopf und Zahl" präsentieren die Künstler den Stand ihrer Arbeit. Sie zeigen Filmausschnitte mit Tanzsequenzen und Interviewbeiträgen u. a. aus der Astrophysik, Molekularbiologie, Informatik und Neurobiologie. Der Tanz mit den Libellen ist life zu erleben und anschließend kann mit dem Schwarm interaktiv gespielt werden: Wie locke ich die "Tierchen" an, womit verschrecke ich sie, warum und wann wechseln sie die Farbe? Willkommen zum tanzenden Forschen.

<< >>
Seite 1 2 3 4 5 / Fotos / Flyer / Film-Trailer