Filme > Sterne, Tanz und Algorithmen
Letzte Aktualisierung: 15.01.2019
  Impressum

Sterne, Tanz und Algorithmen: Credits


Film: Buch, Schnitt: Jörg Streese & Harry Seelig | Kamera: Jörg Streese | Choreografie: Harry Seelig | Musik: Joachim Heintz | Produktion: Zentrum für Performance Studies der Universität Bremen in Kooperation mit streese.film.produktion

Jörg Streese, Studium Literaturwissenschaften, Politik und Philosophie, lernte bei Radio Bremen Filmregie, dann erste eigene Filme. Nach seiner Arbeit als Pädagoge in Initiativen für selbstentdeckendes Lernen, forschender und lehrender Mitarbeiter im Zentrum für Performance Studies der Universität Bremen. Freier Filmemacher mit eigenem Equipment; mehrere Film-Preise. Sein zentrales Interesse liegt z. Z. in der Erforschung innovativer Formen des Lernens mit den Mitteln des bewegten Bildes.

Harry Seelig, ausgebildet an der Deutschen Sporthochschule Köln, arbeitet seit 2006 als Choreograf und Lehrbeauftragter am Zentrum für Performance Studies der Universität Bremen. In Forschung und Lehre setzt er sich mit der Kombination von wissenschaftlichen und künstlerischen Arbeitsweisen und Darstellungsformen in den Bereichen Tanz und Film auseinander. Sein Schwerpunkt liegt dabei in der Erforschung und Entwicklung innovativer Kommunikationsschnittstellen in Mensch-Computer-Systemen und deren Transfer in zeitgenössischen Tanzproduktionen.

<< >>
Seite 1 2 3 4 5 / Fotos / Flyer / Film-Trailer