Filme > Bremen - Minsk 3. Teil: Blick in die Zukunft
Letzte Aktualisierung: 29.09.2010
  Impressum

Minsk 3. Teil: Blick in die Zukunft

Sandra Koopmann
Russ/D, 1991, Betacam SP, Farbe, 25 Min.

Sandra Koopmann, eine 22-jährige Studentin, sieht sich plötzlich damit konfrontiert, dass auch aus ihrer Kirchengemeinde damals christlich getaufte Bremer Juden nach Minsk deportiert worden sind. Das lässt sie nicht in Ruhe, sie will dies genauer wissen, liest Bücher, sucht in Gemeindedokumenten und nimmt an der Gedenkfahrt nach Minsk teil. Der Besuch in Minsk wird für sie nicht nur eine Reise in die Vergangenheit, sondern wurde zu einer Fahrt in die Zukunft.

Der ehemalige langjährige Leiter des Deutschen Filminstituts (DIF) Dr. Gerd Albrecht beurteilt die drei Minsk-Filme von Jörg Streese folgendermaßen: (PDF Seite 1|Seite 2)

Zum Film
< zurück zur Übersicht