Lernorte der Zukunft > basic: Lernwerkstätten
Letzte Aktualisierung: 29.09.2010
  Impressum

basic: Ideenwerkstätten

"Ich find das gut, wenn man was selbst rausfinden kann"

Eine multimediale Einführung auf einer CDROM in die Arbeitsweise einer Ideenwerkstatt, in der Kinder ihre Lernwege selbst bestimmen können und selbständig ein Projekt gestalten lernen.

Die Ideenwerkstatt wurde mit zwei 4. Klassen der Grundschule Fuldatal/Simmershausen durchgeführt und filmisch dokumentiert.

Die Ideenwerkstatt orientiert sich an der in Amerika von Harrison Owen entwickelten Großgruppenmethode Open Space. Er ging von der Erfahrung aus, dass auf Tagungen und Konferenzen die intensivsten Begegnungen von Teilnehmern in den Kaffeepausen gemacht werden. Owen hat den Prozess der unstrukturierten Kaffeepause zum Prinzip einer erstaunlich effizienten Methode gemacht, zu eigenem, selbstverantworteten Lernen und Arbeiten zu kommen.

CDROM, D, 2006, DVCAM, Farbe, Filmlänge: 60 Minuten
Buch, Kamera, Schnitt: Jörg Streese
Sprecher: Björn Fiedler
Produktion: streese.film.produktion


Dr. Hartmut Wedekind, Humboldt-Universität Berlin
Achim Kessemeier, Schulleitung GS Fuldatal/Simmershausen
Jörg Streese, Filmemacher, Bremen
Herausgeber: Deutsches Kinderhilfswerk Berlin


Zum Film