Lernorte der Zukunft > basics: Altersübergreifendes Lernen und Arbeiten
Letzte Aktualisierung: 29.09.2010
  Impressum

basics: Altersübergreifendes Lernen und Arbeiten

Ein Mitmachprojekt zur Demokratisierung des Unterrichtes.

Eine ganze Schule arbeitet eine Woche lang Alters- und Klassenübergreifend an verschiedenen Themen. Die Kinder können sich "frei entscheiden", mit "wem sie wann" an den zur Wahl stehenden Themen arbeiten wollen.

Dieses altersübergreifende Projekt gehört zu den Lernformen, die in dieser Schule als "nachhaltiges Lernen" in einer globalisierten Welt praktiziert werden.

Nur wenn die eigene Tätigkeit für das einzelne Kind individuelle Bedeutsamkeit bekommt, findet nachhaltiges Lernen statt - dafür aber muss diese Tätigkeit auf die jeweils individuellen Erfahrungen und erworbenen Fähigkeiten des Kindes abgestimmt werden - ein Prozess, den nur das einzelne Kind selbst leisten kann.- "ein Weg, der nur in Freiheit gegangen werden kann."

Dieser Film zeigt an vielen kleinen Beispielen, wie dies besonders gut in altersübergreifenden und freien Lernprojekten gelingt.

D, 2006, DVCAM, Farbe, 30 Minuten
Buch/Kamera/Schnitt: Jörg Streese
streese.film.produktion
Sprecher: Björn Fiedler

Projektleitung: Achim Kessemeier, GS Fuldatal/Simmershausen
Herausgeber: BLK / ServiceAgentur Ganztätig Lernen Hessen


Zum Film